Want to make creations as awesome as this one?

Wir entdecken die vielen Traditionen an Ostern in Deutschland

More creations to inspire you

Transcript

Die Bemalung von Eiern ist Tradition zu Ostern. In der Region von Niederlausitz in Brandenburg gibt es das sorbische Volk: sie verzieren Eier mit Wachs. Das sorbische Volk ist eine slawische Minderheit.

Ostereier verzieren in Lübbenau

In der Region von Oberlausitz reiten Männer auf Pferden. Sie reiten durch die sorbischen Gemeiden und verkünden die Botschaft von der Auferstehung Christi.

Osterreiten in Ralbitz

Man sagt, der Osterhasen versteckt Eier und anderen Süßigkeiten. Diese Tradition von Eiersuche stammt aus Goethes Zeit und es ist eine beliebte Tradition in ganzem Deutschland. In Weimar organisiert man jedes Jahr eine Suche für Kinder.

Eiersuchein Weimar

Am Ostersonntag gibt es eine alte Tradition in Lüdge (Nordrhein-Westfalen): brennende Holzräder werden gebrannt und den Berg hinunter fahren gelassen. So begrüßen sie den Frühling.

Brennende Osterräder in Lüdge

Traditionell schmücken die Deutschen Bäume oder Sträuße mit bemalten Ostereiern. In Saalfeld (Thüringen) gibt es einen Baum mit 10.000 bemalten Ostereiern. Jedes Jahr begeistert der Baum viele Besucher.

Ostereierbaum in Saalfeld

Das ist eine alte Tradition aus dem 20. Jahrhunder: man schmückt einen Brunnen mit Ostereiern. In Bieberbach (Bayern) gibt es den größten Osterbrunnen in der Welt.

Osterbrunnenin Bieberbach

Jedes Jahr stellen Schauspieler den Leidensweg Christi nach. Tausende Zuschauer kommen und erleben die Prozession durch die Innenstadt zum Marktplatz mit. Diese Tradition kommt aus Süditalien.

Karfreitags-prozessionin Bensheim

Die Entzündung von einem Lagerfeuer ist Tradition überall in Deutschland. Ursprünglich ist das ein heidnischer Brauch. Er feiert die Wiederkehr von der Natur.In Hamburg entfacht man ein großer Osterfeuer am Ufer der Elbe. Im Bild sehen wir den Osterfeuer am Fluss in dem Viertel von Blankenese.

Osterfeuer in Hamburg

Für viele Deutsche ist ein Spaziergang in der Natur ein Muss an Ostern. Diese Tradition datiert auf Goethes Zeit. Besonders schön ist ein Spaziergang am Elbufer entlang mit Blick auf die Dresdner Skyline.

Osterspaziergang in Dresden