Want to make creations as awesome as this one?

Transcript

Größenauswahl

Insbesondere bei den sehr unterschiedlichen anatomischen Verhältnissen eines pädiatrischen Patienten sollten mehrere Guedel-Tuben bereit gelegt werden und die richtige Größe durch Abmessen bestimmt werden.

Die Lagerung erfolgt in neutraler "Schnüffelposition".

Öffnen des Mundes

Der Mund des Patienten wird mit einer Hand geöffnet und die prominente Zunge dabei möglichst zurück gehalten.

Einführen

Beim pädiatrischen Patienten wird der Guedel-Tubus der Anatomie folgend hinter der Zunge eingeführt und platziert.

Keine Drehung

Die Drehung des Tubus im hinteren Oropharynx könnte bei pädiatrischen Patienten die prominente Zunge nach hinten verschieben und so den Atemweg verlegen.