Want to make creations as awesome as this one?

Transcript

Praktikum in Der diabetologie

von Tahmina Shams 11BG04

Vorstellung der Arztpraxis

Erwartungen an das Praktikum

Info zu den eignen Tätigkeiten

Voraussetzung für den Beruf

Persönliches Fazit

VorsteLlung der Arztpraxis

Diabetologie — Dr. med. Eidenmüller

Liebigstraße 21

35037 Marburg
Tel.: 06421/304000

Diabetologie — Dr. med. Markus Eidenmüller

Vorstellung der Arztpraxis

Die Praxis der Psychologen arbeitet mit den

Diabetologem zusammen

Alle Praxen im Gebäude

Das ist der Eingang, bzw die Tür bevor man in die Praxis eintretet

Der Eingang

Das ist das Wartezimmer, wo die Patienten warten bis sie aufgerufen werden

Das Wartezimmer

Erwartungen an

Das praktikum

Ich erwarte von meinem Praktikum, dass ich bedeutende und eindrucksvolle Impressionen über das Berufsfeld erlerne und vor allem interessantes und relevantes Wissen (über Diabetes)im theoretischen- aber auch im praktischen Bereich aneigne.

Erwartungen an das Praktikum

Meine tätigkeiten

Meine Tätigkeit

  • In Behandlungsräumen neben dem Arzt sitzen mit Patienten und über viele Krankheiten sowie Behandlungsmöglichkeiten gegen Diabetes aufgeklärt werden
  • Den Ärzten bei Behandlungen helfen, z.B. bei Wundversorgungen nach einer Amputation
  • Generell den Ärzten helfen mit einfachen Dingen wie z.B. etwas holen oder checken etc.

Amputation bei Diabetikern

Diabetiker haben Polyneuropathie sowie Arteriosklerose, dadurch wird die Durchblutung im Fuß minimiert.


Bei kleinen Verletzugen können sich schnell große Wunden entwickeln.

Die Heilung wird gestört oder heilt nicht, welches zu Infizierungen und im schlimmsten Fall zu Amputationen führen kann

Polyneuropathie & Arteriosklerose

VoraUssrtzunen für diesen beruf

Voraussetzung für diesen Beruf

Um überhaupt Arzt werden zu können benötigt man ein Abitur genau so wie ein angeschlossenes Medizinstudium

Abitur und Studium

Facharzt für Innere-/Allgemein Medizin

Weiterbildung zum Diabetologen

Um Diabetologe werden zu können muss man erstmal einen Facharzt in Innere- oder Allgmein Medizin absolvieren

Die Weiterbildung dauert ca. ein bis drei Jahre und kann individuell entschieden werden

Mein Fazit

Mein Fazit

Im großen und ganzen hat mir mein Praktikum sehr viel Spaß gemacht und ich konnte mir nicht nur sehr viel wissen über Diabetes aneignen, sondern auch über andere Krankheiten.

Danke für eure Aufmerksamkeit