Want to make creations as awesome as this one?

More creations to inspire you

Transcript

Auf dem Weg der Traditionen

Die Geschichte von Brigitte Schneider

Die Schüler von C1.1 Deutschhurs.

Los alumnos de C1.1 de María Moliner contribuyen con su participación en el proyecto EA ,,Auf dem Weg der Traditionen".


Ich bin Lehrer für Technik in der Berufsausbildung und besuche virtuelle Klassen, weil ich in diesem Schuljahr am Rücken operiert wurde und kein Auto fahren kann. Meine Hobbys sind Basketball spielen und üben, Klarinette spielen, da ich in der Stadtmusikkapelle spiele. Ich mag auch Videospiele und Reisen .


Ich bin Maria José und arbeite als Sprachlehrerin in einer Akademie. Ich gehe gerne mit meinem Hund spazieren, gehe auch joggen, aber mein Lieblingshobby ist Fechten und Surfen im Internet. Nach dem Coronavirus würde ich gerne wieder reisen und ins Ausland gehen .

Ich bin Francisco und arbeite als Ingenieur und Mechaniker . Ich fahre gerne Motorrad und reise mit meinem Auto . Ich repariere auch Autos und Motorräder , restauriere sie auch, aber mein liebstes Hobby ist das Tätowieren, sowie das Wandern und Spazierengehen mit meinem Hund. Schwimmen ist mein Lieblingssport, außerdem baue ich Tattoo-Maschinen .

Mein Name ist Frau Pérez. Ich arbeite als Deutschlehrerin und bin auch die deutsche Abteilungslehrerin in der Sprachschule Maria Moliner . An dieser Arbeit sind sowohl meine Schüler als auch ich selbst mit den Partnerschulen beteiligt. Es ist eine kollaborative und kooperative Beteiligung am Aufbau des Klassenzimmers der Zukunft .

Nachdem Brigitte ihr Projekt abgeschlossen hatte, informierte sie uns über die erfolgreiche Veröffentlichung ihres Buches Auf dem Weg der Traditionen ".

Hallo alle!

Wie geht's euch? Das virtuelle Buch war ein überwältigender Erfolg.. Ich habe ihn auf Instagram, in meinem Blog , in den sozialen Medien und auf der eTwinning-Plattform veröffentlicht. Ich lade Sie also ein, sich am eTwinning-Forum zu beteiligen und die Fragen all derer zu beantworten, die an den Traditionen von Almansa interessiert sind.

Nachdem Brigitte ihr Projekt abgeschlossen hatte, informierte sie uns über die erfolgreiche Veröffentlichung ihres Buches Auf dem Weg der Traditionen ".

Hallo alle!

Wie geht's euch? Das virtuelle Buch war ein überwältigender Erfolg.. Ich habe ihn auf Instagram, in meinem Blog , in den sozialen Medien und auf der eTwinning-Plattform veröffentlicht. Ich lade Sie also ein, sich am eTwinning-Forum zu beteiligen und die Fragen all derer zu beantworten, die an den Traditionen von Almansa interessiert sind.

Los alumnos de C1.1 de María Moliner contribuyen con su participación en el proyecto EA ,,Auf dem Weg der Traditionen".


Die Lehrerin:

María José Veiga Díaz

Ana

Andrea

Tania

Vania

C1.2

C1.1

Los alumnos de C1.1 y C1.2 de la EOI Ourense contribuyen con su participación en el proyecto de EEAA ,,Auf dem Weg der Traditionen".


Nachdem Brigitte ihr Projekt abgeschlossen hatte, informierte sie uns über die erfolgreiche Veröffentlichung ihres Buches Auf dem Weg der Traditionen ".

Hallo alle!

Wie geht's euch? Das virtuelle Buch war ein überwältigender Erfolg.. Ich habe ihn auf Instagram, in meinem Blog , in den sozialen Medien und auf der eTwinning-Plattform veröffentlicht. Ich lade Sie also ein, sich am eTwinning-Forum zu beteiligen und die Fragen all derer zu beantworten, die an den Traditionen von Almansa interessiert sind.

http://www.edu.xunta.gal/centros/eoiourense/

http://www.edu.xunta.gal/centros/eoiourense/

EOI Ourense


Mein Name ist Elena. Ich bin selbständige Architektin und arbeite in verschiedenen Provinzen von Galicien. Ich habe viele Hobbys. Zum Beispiel liebe ich das Handwerk. Ich repariere und restauriere Möbel, dekoriere mit Stoffen usw. Ich treibe auch gern Sport. Ich mag Pilates und ich wandere und schwimme gern. Mir gefällt es auch, im Garten zu arbeiten. Ich pflanze Kräuter und pflege Blumen.

Ich heiße Rubén und komme aus der Schweiz. Jetzt lebe ich in Spanien mit meiner Familie, meinem Vater, meiner Mutter, meinem Zwillingsbruder und ich. Ich studiere an der Universität Vigo in Ourense und möchte Kindergartenlehrer werden. Meine Hobbys sind Dudelsack spielen und mit Freunden abhängen. Meine Lieblingstiere sind die Hunde und die Meeresschweine. Ich mag Deutsch lernen und Sport treiben, obwohl ich momentan keine sportliche Aktivität durchführe. Ich füge hinzu, dass ich in meiner Freizeit Schriftsteller bin.

Ich heiße Laura, Ich bin dreißig Jahre alt und arbeite als Lehrerin an einem Gymnasium in Ourense. Einige meiner Hobbys sind Gitarre spielen, zeichnen und Sprachen lernen

Ich bin Laura und arbeite als Turistenführerin in einem Weinkeller in der Ribeira Sacra. Meine Hobbys sind reisen und Heavy Metal Konzerte genieẞen.

Ich bin Ana und arbeite seit 1999 als Mikrobiologin/ Virologin im öffentlichen Krankenhaus.

Ich liebe es, Deutsch zu lernen, Plüschaffen zu sammeln und mit meinen Freunden auf die ,,Vinos" Strasse zu gehen.

Hallo! Ich heiße Laura, bin 23 Jahre alt und bereite mich für eine Staasprüfung vor. In meiner Freizeit mag ich Sport treiben und ich liebe es mich mit meiner Familie zu entspannen.

Ich heiße Marta Cuíñas und lerne gerade in der Schule.

Ich bin 17 Jahre alt und meine Hobbys sind Sprachen lernen, Musik hören und meine Freunde treffen.

Hallo! Ich bin Minerva, ich habe Biochemie an der Universität Barcelona studiert. Obwohl ich ein bißchen ungeschickt bin, gefallen mir einige Sportarten, die mit Wasser oder Schnee zu tun haben. Tauchen und Skifahren sind meine Lieblingssporte. Schach und Fremdsprachen lernen sind meine Hobbies. Sie machen mir sehr viel Spaß.

Hallo! Mein Name ist Cristian. Ich bin 19 Jahre alt und bin in der Schweiz geboren. Jetzt gerade studiere ich eine Lehre in Ourense, die mit Animation und Freizeit Aktivitäten zu tun hat. Ich liebe neue Sprachen lernen, mit Freunden abhängen und Dudelsack spielen.

Ich bin Tania , ich liebe es, Serien und Filme auf Deutsch zu sehen. Ich gehe oft mit Freunden aus und ich reise immer gerne, um neue Kulturen und Sprachen kennenzulernen.

Mein Name ist Carmen und habe das Glück die Lehrerin dieser fantastischen Schülergruppe zu sein!

Ich bin Sofía, Ich komme aus Ferrol, aber wohne in Ourense. Ich habe Tourismus studiert. Seit 2016 bin ich Rezeptionistin bei Nh Ourense. Ich lerne gerne Sprachen. Meine Hobbys sind laufen und Radfahren. Manchmal vermisse ich das Meer.

Ich heiße Darius und bin Sprachassistent. Ich bin 23 Jahre alt und komme aus Deutschland. Seit fast 2 Jahren lebe ich in Ourense. Mir gefällt es hier in Galicien sehr gut. Meine Hobbys sind Reisen, Kochen, Bücher lesen und Sport machen.