Want to make creations as awesome as this one?

Transcript

Internationaler Güterhandel

Import/Export

Arbeitsteilung

Definition

Risiken

Definition

Was bedeutet Internationaler Handel?


Internationaler Handel beschreibt den Austausch von Waren und Dienstleistungen zwischen verschiedenen Ländern

Was bedeutet Internationaler Handel?


Internationaler Handel beschreibt den Austausch von Waren und Dienstleistungen zwischen verschiedenen Ländern

Was bedeutet Internationaler Handel?


Internationaler Handel beschreibt den Austausch von Waren und Dienstleistungen zwischen verschiedenen Ländern

Import

Export

Importhandel

Import beschreibt die grenzüberschreitende Einfuhr von Gütern in ein Land

Zu den größten Importnationen zählen vor allem die USA, China und Deutschland


Die 20 größten Importländer weltweit im Jahr 2020



Exporthandel

Export beschreibt die grenzüberschreitende Ausfuhr von Gütern in ein Land

Zu den größten Exportnationen zählen vor allem die USA, China und Deutschland


Die 20 größten Exportländer weltweit im Jahr 2020



Export und Import beschreiben die Haupttätigkeiten im Internationalen Güterhandel. Die beiden Begriffe stellen die zentralen Güterströme dar. Ist der Export und der Import in einem Staat gleich, kommt es zu einem Außenhandelsgleichgewicht. Ist der Export größer, kommt es zu einem Exportüberschuss, und wenn der Import größer ist, spricht man von einem Importüberschuss.


E = I Außenhandelsgleichgewicht

E > I Exportüberschuss

E < I Importüberschuss

Deutschland

Die wichtigsten Exportgüter Deutschlands sind vor allem Kraftwagen und Kraftwagenteile sowie Maschinen und chemische Erzeugnisse.

Die Einfuhren nach Deutschland konzentrieren sich weniger auf einzelne Güter, darunter sind beispielsweise Datenverarbeitungsgeräte, elektronische und optische Erzeugnisse sowie Kraftwagen und Kraftwagenteile

USA

Eines der wichtigsten Einzelexportprodukten der USA ist Rohöl, zudem sind sie der größte Exporteur von Gütern aus der Luft- und Raumfahrt. Weitere wichtige Exportgüter sind unter anderem Maschinen sowie Elektrotechnik. Zu den wichtigsten Importgütern zählen Autos und Autoteile sowie Maschinen und Pharmazeutische Produkte.

China

Zu den wichtigsten Exportprodukten des Landes zählen die Bereiche Technik und Elektronik für die Herstellung dieser Güter benötigt der Exportweltmeister Unmengen an Rohstoffen somit zählen diese zu den wichtigsten Importprodukten des Landes


Politische Risiken

Politische Risiken

Konvertierungsverbot:

Eine Währung darf nicht in eine andere umgetauscht werden.

Transferverbot:

Verbot von jeglichen Überweisungen in das Ausland

Zahlungsverbot:

Zahlung jeglicher Art werden verboten (auch Barzahlungen)

Moratorium:

Zahlungen in das Ausland werden eine definierte Zeit lang ausgesetzt


weitere Risiken:

-Kriege

-Streiks

-Rechtsrisiken

-Beschlagnahmung

Wirtschaftliche Risiken

Wirtschaftliche Risiken

Zahlungsrisiko:

Rechnungen werden nicht/ unvollständig bezahlt

Annahmerisiko:

der Kunde lehnt die Ware ab

Preisrisiko:

Der Einkaufs- bzw. Verkaufspreis ändert sich zum Nachteil des Händlers

Transportrisiko:

die Ware wird während dem Transport beschädigt

Lieferrisiko:

Der Lieferant liefert nicht oder nicht fristgerecht