Want to make creations as awesome as this one?

Transcript

Die Mutter des kleinen Mose brachte dies nicht übers Herz. Sie versteckte ihn in einem Körbchen im Schilf am Nilufer, wo ihn eine Tochter des Pharaos fand und adoptierte. So kam Mose an den Hof des Pharaos. Während sein Volk von den Ägyptern versklavt und unterdrückt wurde, führte Mose ein Leben wie ein Prinz.

Als junger Mann sah Mose einmal, wie ein ägyptischer Sklavenaufseher einen Israeliten ohne Grund schlug. Im Zorn über dieses Unrecht tötete Mose den Aufseher und musste nach Midian fliehen.

Der König, der in Ägypten Pharao genannt wurde, betrachtete die vielen Israeliten als Bedrohung. Er hatte Angst vor ihnen, weil sie immer mehr wurden. Deshalb unterdrückte er die Israeliten und machte sie zu Sklaven.

Die Vorfahren des Volkes Israel lebten als Nomaden in Kanaan. Nomaden sind Hirten, die in Zelten wohnen. Sie ziehen mit ihren Familien und Herden umher, um ausreichend Futter und Wasser für ihre Tiere zu finden.

Während einer Hungersnot kamen die Vorfahren Israels so nach Ägypten. Die ägyptischen Beamtensiedelten die Asylsuchenden im Land Goschen an. Dort lebten sie lange Zeit und wurden zu einem großen Volk, dem Volk Israel.

Von früh bis spät mussten sie unter der Aufsicht von Sklavenaufsehern schwere Arbeit beim Bau von Palästen, Tempeln und Pyramiden leisten. Trotzdem wurde das Volk Israel immer größer. Da befahl der Pharao, alle männlichen Babys gleich nach der Geburt zu töten und in den Nil zu werfen.

In der Wüste am Berg Horeb sieht Mose einen brennenden Dornbusch, der jedoch nicht verbrennt. Aus dem Dornbusch spricht Gott zu ihm und offenbart seinen Namen: „Mein Name ist ‚Ich bin für euch da‘.



Zugleich gibt Gott Mose einen Auftrag: „Ich habe gesehen, wie schlecht es meinem Volk in Ägypten geht, wie es gequält wird. Ich habe ihre Klageschreie gehört und leide mit ihnen. Deshalb will ich mein Volk aus der Gewalt der Ägypter retten und es nach Kanaan führen, in ein Land, wo Milch und Honig fließen. Und du, Mose, sollst sie anführen. Gehe zurück nach Ägypten und führe mein Volk in die Freiheit «.