Want to make creations as awesome as this one?

Bis das fertige Fahrrad im Laden steht, legt es einen langen Weg zurück.

More creations to inspire you

GOOGLE - SEARCH TIPS

Horizontal infographics

OSCAR WILDE

Horizontal infographics

NORMANDY 1944

Horizontal infographics

VIOLA DAVIS

Horizontal infographics

LOGOS

Horizontal infographics

RUGBY WORLD CUP 2019

Horizontal infographics

Transcript

Woher kommt ein Fahrradteil?

Bis ein vollständiges Fahrrad im Laden steht, legen seine einzelnen Komponenten einen langen Weg zurück...

Dieser sieht zum Beispiel so aus:

Data

Video

Link

CHINA

AUSTRALIEN

SUEZ-KANAL

DEUTSCHLAND

MALAYSIA

01

02

03

04

I

I

I

I

I

02

GUINEA

01

I

Dresden


DRESDEN

Am Ende des kilometerlangen Herstellungsweges landen die neuesten Fahrräder und Zubehörteile bei großen und kleinen Geschäften wie "Radsport-Tietz" in Dresden-Pillnitz.

INDIEN

01

I

DEUTSCHLAND
4,14 Millionen Fahrräder und E-Bikes wurden im vergangenen Jahr importiert. Sind sie beim Händler angekommen, müssen sie erst noch von Hand montiert werden, weil sie beim Transport platzsparend verpackt sind.


MALAYSIA

Als sich im Frühjahr 2020 das Coronavirus ausbreitete, standen in Malaysia plötzlich viele Produktionsstätten still; unter anderem Fabriken der japanischen Marke "Shimano", die die meisten Fahrradkomponenten herstellt.

GUINEA


Der Aluminiumabbau ist in dem westafrikanischen Land ein wichtiger Wirtschaftszweig. Wegen eines Militärputsches im vergangenen Jahr schoss der Preis für den knappen Rohstoff plötzlich so hoch wie seit mehr als zehn Jahren nicht mehr. Das wirkte sich auch auf den Zweiradmarkt aus.

AUSTRALIA

Der Kontinent ist weltweit der größte Produzent von Bauxit, aus dem Aluminium gewonnen wird. Rund 15 000 Australier arbeiten in der Aluminiumindustrie. Das leichte und stabile Metall ist der Rohstoff für die meisten Fahrradbauteile.

CHINA

"Der Fahrradmarkt tickt zu 80 Prozent asiatisch", sagt Fachmann Daniel Tietz. Die Volksrepublik China exportiert über 38 Prozent aller Fahrräder und ist damit der führende Hersteller in der Branche.

TRAVEL

Nori grape silver beet broccoli kombu beet greens fava bean potato quandong celery. Bunya nuts black-eyed pea prairie turnip leek lentil turnip greens parsnip. Sea lettuce lettuce water chestnut eggplant winter purslane fennel azuki bean earthnut pea sierra leone bologi leek soko chicory celtuce parsley jícama salsify.


INDIEN

Mit 23 Millionen Tonnen abgebautem Bauxit (Aluminiumerz) im Jahr 2019 ist Indien der zweitgrößte Produzent weltweit. Um den großen Bedarf künftig zu decken, soll die Produktion bis 2032 auf knapp 70 Millionen Tonnen steigen.

SUEZ-KANAL

Das Containerschiff „Ever Given“ blockierte im März 2021 tagelang eine der wichtigsten Schifffahrtsrouten im Welthandel. So steckten auch die in Asien produzierten Fahrräder fest.