Want to make creations as awesome as this one?

Übersicht der Kolonien des Deutschen Kaiserreichs vor dem ersten Weltkrieg

More creations to inspire you

ALEX MORGAN

Horizontal infographics

GOOGLE - SEARCH TIPS

Horizontal infographics

OSCAR WILDE

Horizontal infographics

NORMANDY 1944

Horizontal infographics

VIOLA DAVIS

Horizontal infographics

LOGOS

Horizontal infographics

Transcript

. . . .

. . . .

1914

Kolonien im

Deutschem Kaiserreich

DEutsche Kolonien

Kaiser Wilhelm II

"Ein Platz an der Sonne"

Beschleunigt Rüstungskampf in Europa; führt zum 1.WK

Herero Auftsand

In Deutscg-Südwest kommt es zu einer brutalen Auseinandersetzung mit Einheimischen

Bismarck

HHält zunächst gegen die Kolonialpolitik

Kamerun



Deutsch

Neuginea


Ein platz an der Sonne

Kaiser Wilhelm II wollte einen Platz an der Sonne für das Deutsche Kaiserreich. Aufgrund der späten Reichsgründung, war das Deutsche Reich im Nachteil was die Flotte und die Kolonien anging.

Wilhelm II begann daher mit dem Aufrüsten der Marine und mit der deutschen Kolonialisierung insbesondere Afrikas.



Rüstungskampf

Wilhelm II ist der Enkel von Queen Victoria und ist als Kind entsprechend oft in England. Dort entwickelt er eine Begeisterung für die Marine. Unter dem Kolonieverlangen rüstet er die Flotte

des Deutschen Reichs auf. Dies empfindet die Seemacht England als auch weitere Großmächte Europas beunruhigend. Sie entscheiden sich ebenfalls dafür Aufzurüsten.



Herero Aufstand in Deutsch SüdwestAfrika

Im Januar 1904 erhoben sich die Herero gegen die Unterdrückung der deutschen Kolonialmacht. Es kam zu einigen Angriffen auf deutsche Farmen und Militäreinrichtungen. Über 100 Menschen verloren ihr Leben. Da Gouverneur Theodor Leutwein dem Aufstand nicht gewachsen war, wurde im Mai 1904 Generalleutnant Lothar von Trotha in die Kolonie berufen. Unterstützt wurde dieser von zusätzlich 14.000 deutschen Soldaten. Im August 1904 errang die deutsche Armee bei der Schlacht am Waterberg einen umstrittenen Sieg über die Herero. Sie wurden umzingelt und flüchteten in die Omaheke-Wüste. Im Oktober ließ Lothar von Trotha einen Vernichtungsbefehl verlauten, durch den die Herero in der Wüste verdursten und verhungern sollten.



Bismarck

Bismarck hält das Deutsche Kaiserreich zu nächst für zu jung um eine Kolonialisierung zu beginnen. Zusätzlich sieht er darin keinen Vorteil für das Reich. Er gibt nach einiger zeit jedoch bei.



Deutsch-
SüdwestAfrika


Deutsch-

Ostafrika


Togo


Deutsches

Kaiserreich

Südpol

Neuschwabenland, Kaiser-Wilhelm-II-Land,

Prinzregent-Luitpold-Land, Filchner-Ronne-Schelfeis


Tientsin &

Kiautschou


Bäreninsel

Bäreninsel, Eismeer: 1898/99 private deutsche Inbesitznahme der Insel durch Theodor Lerner.

1899: Russland erhebt Anspruch; keinem gehört die Bäreninsel