Want to make creations as awesome as this one?

More creations to inspire you

Transcript

+ Info

Geringwertige Wirtschaftsgüter

Anschaffungs
-kosten

Kauf von Anlage-gegenständen

Sofortaufwand

Anlagenwirtschaft
Buchführung

Regel-abschreibung

Anschaffungskosten:

  • Nettowert des Anlagegegenstandes
  • Verpackung
  • Fracht
  • Montage
  • Fundamentierung
  • Notariatsgebühren (Grundstück)
  • Eintragung ins Grundbuch (Grundstück)
  • Zulassungsgebühren (KFZ)
  • Überführungskosten (KFZ)

Keine Anschaffungskosten
  • Finanzierungskosten
  • Zinsen
  • laufende Versicherungen
  • Kosten des Geldverkehrs (Bankgebühren)
  • Eintragung von Hypotheken ins Grundbuch



Kauf von Anlagevemögen



Maschine 10.000,00
-Rabatt 1.000,00
-------------------------
Nettowert 9.000,00
+ Fracht 300,00
+ Verpackung 200,00
+Fundament 2.000,00
+ Montage 1.500,00
-------------------------
Zwischensumme 13.000,00
- 2 % Skonto v. 9.000) 180,00
-------------------------
Anschaffungskosten 12.820,00
+ USt 19% 2.435,80
---------------------------
Brutto 15.255,80

Rechnungsbetrag wurde sofort vom Konto abgebucht


0700 Maschinen 12.820,00
2600 VSt 2.435,80 an 2800 Bank 15.255,80

Berechnung der Abschreibung (Nutzungsdauer 8 Jahre)

jährliche Abschreibung
12.820/8 = 1.602,50

Abschreibung im Anschaffungsjahr (6 Monate Nutzung)
1.602,50/12*6= 801,25

Buchung der Abschreibung:

6520 Abschreibung an 0700 Maschinen 801,25

Soll

Haben

12.820,00 €

Kauf von Anlagevermögen


0700 Maschinen 12.820,00
2600 VSt 2.435,80 an 2800 Bank 15.255,80

801,25 €

0700 Maschinen

Geringwertige Wirtschaftsgüter

< 250,00 € = Sofortaufwand

Büromaterial

6800 Büromaterial 25,00

2600 VST 4,75 an 2880 Kasse 29,75